Alltag

Der Abenteuerspielplatz Neu-Stein-Hofen ist eine Offene Einrichtung der Kinder- und Jugendarbeit.

Zwei festangestellte Betreuer und ein bis drei Praktikanten bilden das Spielplatzteam und betreiben gemeinsam mit aktiven Ehrenamtlichen seit vielen Jahren den Platz.

Die Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche im Alter von 6-15 Jahren und Familien aus Neugereut, Steinhaldenfeld, Hofen und anderen benachbarten Stadtteilen. Kinder unter 6 Jahren können den ABI in Begleitung eines Erwachsenen besuchen. Der Besuch auf unserem Platz ist für alle Kinder kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

Der Abenteuerspielplatz bietet Kindern eine naturnahe Umgebung, in der sie vielseitige, kreative Werk- und Bauangebote finden und in der die Tier- und Pflanzenwelt eine herausragende Rolle spielt.

  • Auf dem ABI gibt es viele verschiedene Bereiche, in denen Kinder aktiv werden können:
  • Tierbereich (misten, striegeln, füttern, Reitspaziergänge, Reiterspiele)
  • Hüttenbau (hämmern, sägen, konstruieren, planen)
  • Feuerstelle (Stockbrot, Punsch, Popcorn)
  • Kreativbereich in der Holz- und Tonwerkstatt (malen, basteln, werken)
  • Küche (kochen, backen)
  • Garten (säen, pflegen, ernten)
  • „Offener Bereich“ (Tobeecke, ausleihen von Spielen und Werkzeugen, Slackline)
  • Viel Platz zum Toben, Spielen und Rennen auf dem Gelände

In der Regel bieten wir jeden Tag einen Programmpunkt in der Küche, im Kreativ- oder Spielbereich an.

Außerdem findet ein tägliches Ponyprogramm statt, bei dem Kinder die Ställe der Ponys ausmisten, die Ponys pflegen und an Reitspaziergängen oder Reiterspielen teilnehmen können.

Immer wieder machen wir mit unseren Kindern auch Ausflüge und Freizeiten.